betrügen

betrügen
(unreg.)
I v/t
1. cheat, swindle; JUR. defraud; jemanden um etw. betrügen cheat (oder do umg.) s.o. out of s.th., defraud s.o. of s.th.; in seinen Hoffnungen oder Erwartungen betrogen werden have (oder see) one’s hopes dashed; ich fühle mich betrogen I feel cheated (oder betrayed); jemanden um sein(e) Recht(e) betrügen deprive s.o. of their rights; betrogen
2. (Ehepartner etc.) be unfaithful to, cheat on, two-time umg.; seine Frau mit einer Kollegin betrügen cheat on one’s wife with a colleague from work
II v/i cheat; be a swindler (oder cheat)
III v/refl: sich (selbst) betrügen deceive (oder delude) o.s.
* * *
to defraud; to swindle; to con; to deceive; to short-change; to cheat; to trepan; to dupe; to beguile; to bamboozle; to trick; to bilk; to cozen; to rook; to nobble; to diddle
* * *
be|trü|gen [bə'tryːgn] pret betrog [bə'troːk] ptp betrogen [bə'troːgn]
1. vt
to deceive; (geschäftlich auch) to cheat; Freund, Ehepartner to be unfaithful to, to cheat (on); (JUR) to defraud

jdn um etw betrǘgen — to cheat or swindle sb out of sth; (Jur) to defraud sb of sth

sie betrügt mich mit meinem besten Freund — she is having an affair with my best friend

ich fühle mich betrogen — I feel betrayed

sich um etw betrogen sehen — to feel deprived of sth, to feel done out of sth (Brit)

ich sah mich in ihm betrogen — he disappointed me, he let me down, I was deceived in him

sich in seinen Hoffnungen betrogen sehen — to be disappointed in one's hopes

sich in seinem Vertrauen zu jdm betrogen sehen — to be proved wrong in trusting sb

2. vr
to deceive oneself
* * *
1) (to act dishonestly to gain an advantage: He cheats at cards; He was cheated (out of ten dollars).) cheat
2) (to cheat: That shopkeeper has swindled me!; He swindled me out of $4.) swindle
* * *
be·trü·gen *
irreg
I. vt
1. (vorsätzlich täuschen)
jdn \betrügen to cheat [or swindle] sb
jdn um etw akk \betrügen to cheat sb out of sth
betrogen cheated, deceived
ich fühle mich betrogen! I feel betrayed!
sich akk um etw akk betrogen sehen to feel cheated [or sl done] out of sth
sich akk in etw dat betrogen sehen to be deceived in sth
ich sehe mich in meinem Vertrauen betrogen! I feel [that] my trust has been betrayed!
2. (durch Seitensprung hintergehen)
jdn [mit jdm] \betrügen to be unfaithful to [or cheat on] sb [with sb]
II. vr (sich etw vormachen)
sich akk \betrügen to deceive [or delude] oneself
* * *
1.
unregelmäßiges transitives Verb deceive; be unfaithful to <husband, wife>; (Rechtsw.) defraud; (beim Spielen) cheat

sich selbst betrügen — deceive oneself

jemanden um 100 Euro betrügen — cheat or (coll.) do somebody out of 100 euros; (arglistig) swindle somebody out of 100 euros

2.
unregelmäßiges intransitives Verb cheat; (bei Geschäften) swindle people
* * *
betrügen (irr)
A. v/t
1. cheat, swindle; JUR defraud;
jemanden um etwas betrügen cheat (oder do umg) sb out of sth, defraud sb of sth;
in seinen Hoffnungen oder
Erwartungen betrogen werden have (oder see) one’s hopes dashed;
ich fühle mich betrogen I feel cheated (oder betrayed);
jemanden um sein(e) Recht(e) betrügen deprive sb of their rights; betrogen
2. (Ehepartner etc) be unfaithful to, cheat on, two-time umg;
seine Frau mit einer Kollegin betrügen cheat on one’s wife with a colleague from work
B. v/i cheat; be a swindler (oder cheat)
C. v/r:
sich (selbst) betrügen deceive (oder delude) o.s.
* * *
1.
unregelmäßiges transitives Verb deceive; be unfaithful to <husband, wife>; (Rechtsw.) defraud; (beim Spielen) cheat

sich selbst betrügen — deceive oneself

jemanden um 100 Euro betrügen — cheat or (coll.) do somebody out of 100 euros; (arglistig) swindle somebody out of 100 euros

2.
unregelmäßiges intransitives Verb cheat; (bei Geschäften) swindle people
* * *
(um) v.
to defraud (of) v. v.
to be a cheat expr.
to be a swindler expr.
to be unfaithful to expr.
to betray v.
to cheat v.
to con v.
to deceive v.
to rook v.
to swindle v.
to trepan v.
to trick v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Betrügen — Betrügen, S. Betriegen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • betrügen — ↑mauscheln, ↑rasieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • betrügen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • mogeln • schummeln Bsp.: • Er mogelte immer beim Kartenspielen. • Sie hat den alten Mann um seine gesamten Ersparnisse betrogen …   Deutsch Wörterbuch

  • betrügen — V. (Mittelstufe) jmdn. arglistig täuschen Synonym: hintergehen Beispiele: Sie haben mich um 500 Euro betrogen. Schon seit zwei Jahren betrügt er seine Frau …   Extremes Deutsch

  • betrügen — betrügen, betrügt, betrog, hat betrogen 1. Frau Keller glaubt, dass ihr Mann sie betrügt. 2. Die Rechnung stimmt nicht. Der Kellner hat mich betrogen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Betrügen — 1. Betriegen geschicht mit guten Worten. – Lehmann, 90, 18. Lat.: Sub specie veri nos fallunt saepe severi. (Sutor, 561.) 2. Betriegen ist ehrlicher (feiner) als stehlen. – Lehmann, 89, 11; Simrock, 1003; Eiselein, 74. Soll wol heissen:… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • betrügen — be·trü̲·gen; betrog, hat betrogen; [Vt] 1 jemanden (um etwas) betrügen jemanden bewusst täuschen, meist um damit Geld zu bekommen: jemanden beim Kauf eines Gebrauchtwagens betrügen; Er wurde um seinen Lohn betrogen 2 jemanden (mit jemandem)… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • betrügen — bemogeln (umgangssprachlich); lügen; flunkern (umgangssprachlich); die Unwahrheit sagen; (etwas) vorgeben; belügen; beschwindeln; schwindeln; verschaukeln ( …   Universal-Lexikon

  • betrügen — a) gaunern, hintergehen, irreführen, täuschen, übervorteilen; (österr.): betakeln; (ugs.): anleimen, beschummeln, mogeln, Schmu machen, über den Löffel balbieren/barbieren, übers Ohr hauen, verladen, verschaukeln; (ugs., bes. ostmd.): behumpsen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betrügen — Betrug, betrügen ↑ trügen …   Das Herkunftswörterbuch

  • betrügen — betuppe, bedrieße, bedrege …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”